LV-Schulung am 07.03.2010 in Hildesheim, Dr.-Lax-Haus

 

    Bilder und Bericht

 

LV-Schulungsleiter Lorenz Paulus hatte am 7.3. zur Frühjahrsschulung des LV Hannover nach Hildesheim ins Dr.-Lax-Haus eingeladen.

 

Es herrscht reges Interesse und so waren zahlreiche Kreisverbände, Clubs und auch Züchter der Einladung gefolgt.

Themen:

  • Fachreferat von Dr. Wolfgang Schlolaut "Zur Problematik der Aufzucht beim Hauskaninchen"
  • Der Widderclub Hannoverstellt sich und die gezüchteten Widderrassen vor, anschließend Tierbesprechung

 

LV-Schulungsleiter Lorenz Paulus begrüßt die Gäste Dr. Wolfgang Schlolaut

Der Zuchtwart und  2. Vorsitzende Ullrich Schneemann stellt den Widderclub vor. Die Anwesenden werden über Gründung, Entwicklung, Clubaktivitäten und Erfolge informiert

Jetzt sind die Widderrassen an der Reihe. Zunächst werden wieder mit Powerpoint Infos zur Rasse  hier Deutsche Widder über Entstehung und Entwicklung gegeben.

Anschließend werden die einzelnen Positionen der Bewertung von Ullrich Schneemann zunächst vorgestellt und anschließend nimmt der Preisrichter Volker Bültemeyer in altbekannter Weise die Tierbesprechung zu diesen Positionen vor.

 

Hier sehen wir einen Meißner Widder schwarz

Auch ein sehr selten zu sehender Englischer Widder wurde vorgestellt und besprochen

Ein Deutscher Kleinwidder war im Farbenschlag weiß RA zu sehen.

Bei den Zwergwiddern wurden 3 Farbenschläge vorgestellt. Zunächst ein schwarz-weißer, es folgten wildfarben-weiß und weiß RA.

Bei den Zwergwiddern wurden 3 Farbenschläge vorgestellt. Zunächst ein schwarz-weißer, es folgten wildfarben-weiß und weiß RA.